Lösung

Den Kunststoffkreislauf zu schließen, heißt den Kohlenwasserstoffkreislauf zu schließen. Die von CARBOLIQ zur Anwendung gebrachte fortgeschrittene Technologie zur Direktverölung ermöglicht die Herstellung einer hochwertigen flüssigen Ressource, die für die Herstellung neuer, höchstwertiger Polymere geeignet ist. Sie ist auf gemischte und kontaminierte Kunststoffe anwendbar und hocheffizient.

CARBOLIQ wird Anlagen zur Verflüssigung von Kunststoffabfällen an den Standorten platzieren, an denen diese entstehen. So wird den Besitzern der Abfälle die Gelegenheit gegeben, an der Wertschöpfung durch Umwandlung in eine flüssige Ressource zu partizipieren. Langfristige Abnahmeverträge werden den Beteiligen Sicherheit geben. Die neue, flüssige Ressource wird bei Bedarf aufbereitet und der petrochemischen Polymerindustrie von einer zentralen Stelle zum Einsatz in ihren Produktionsanlagen angeboten.

Solution 01
Solution 03
Solution 06
Solution 04
Solution 05
Solution 07
Solution 02
Solution 08
CARBOLIQ
ist ein Tochterunternehmen der
RECENSO GmbH

Diese Webseite verwendet Cookies um Authentifizierung, Navigation und andere Seitenfunktionen sicherzustellen.

Wenn Sie unsere Webseite verwenden, dann stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies auf Ihrem System zu. Klicken Sie hierzu auf die Bestätigungsschaltfläche OK.

Weitere Informationen zu unserem Datenschutz erhalten Sie auf der entsprechenden Schaltfläche weitere Informationen.